Enttäuscht von mir selbst

Ich habe jetzt schon länger nichts geschrieben, weil es nichts Neues gibt. Ich schaffe den 2. Tag nicht. Ich entwickle so einen unglaublichen Suchtdrang und bin psychisch nicht stark genug dem Stand zu halten. Dabei habe ich so einen tollen Mann, der mich so wunderbar unterstützen würde. Nein, gib mir kein Bier und ich werde zum Tier. Und ich bin wahrlich nicht stolz darauf und jeden Tag danach aufs Neue von mir enttäuscht! Wenn ich nicht über den 2. Tag komme, wie soll ich es dann jemals schaffen, die Sucht zu besiegen?!?!?


LG,

mamatrinkt


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

2. Tag